FAQ2021-10-01T15:18:48+02:00

Fritschi – für Sie da

Wir haben Antworten zu Themen, welche unsere Kundinnen und Kunden am meisten interessieren, zusammengestellt und mit Wissenswertem ergänzt. Für Beratung, fachmännische Montage und Einstellung der Bindungen, allfällige Reparaturen sowie die Abwicklung der Garantie steht ein grosses Netzwerk geschulter Fachhändler vor Ort bereit. Für weitergehende Auskünfte sind wir über das Kontaktformular erreichbar.

Anpassung an den Schuh2021-10-12T17:20:15+02:00

Wie passe ich die Bindung an meinen Schuh an?

Zur Gewährleistung der optimalen Funktion und Sicherheit empfiehlt Fritschi, die Bindung von einem Fachhändler montieren, an den Schuh anpassen und den DIN-Wert einstellen zu lassen.

Fachhändler
DIN-Wert
Überprüfung des DIN-Wertes2021-10-12T18:59:15+02:00

Wann muss die Einstellung überprüft werden?

Zur Gewährleistung der der optimalen Funktion und Sicherheit empfiehlt Fritschi, die Bindung vor jeder neuen Saison von einem Fachhändler überprüfen und gegebenenfalls neu einzustellen zu lassen. Bei der Verwendung eines neuen Schuhs oder Veränderung des Gewichtes ist die Bindung neu anzupassen-, resp. der DIN-Wert neu einzustellen.

Fachhändler
DIN-Wert
Aufbewahrung2021-10-01T12:13:25+02:00

Wie lagere ich meine Bindung im Sommer?

Zur Entlastung der Feder den Fersenautomten schliessen. Die beweglichen Teile und Gleitflächen können mit einem handelsüblichen Fett geschmiert werden.
Zur Gewährlleistung der der optimalen Funktion und Sicherheit empfiehlt Fritschi, die Bindung vor jeder neuen Saison von einem Fachhändler überprüfen und gegebenenfalls neu einzustellen zu lassen

Fachhändler
Wartung
Lebensdauer2021-10-12T17:02:47+02:00

Wie lange kann ich meine Bindung benutzen?

Die Lebensdauer hängt von der Intensität und Häufigkeit der Benutzung ab. Deshalb empfehlen wir, die Ausrüstung unabhängig vom Alter vor Beginn jeder Wintersaison beim Fachhändler überprüfen zu lassen. Aufgrund der allgemeinen Abnutzung und aus Sicherheitsgründen sollte eine Bindung nicht mehr als 10 Jahre benutzt werden.

Ungewollte Auslösungen2021-10-04T14:13:47+02:00

Was kann ich tun, wenn meine Bindung auslöst, wenn sie nicht sollte?

Die Bindung löst nur aus, wenn die eingestellte Kraft wirkt. Hat man mehrere Male das Gefühl, die Bindung hätte nicht auslösen sollen, ist zu kontrollieren, ob der DIN-Wert korrekt bestimmt wurde. Wir empfehlen, den von einem Fachmann überprüften Wert stufenweise zu erhöhen. Die Einstellung mit +/- einem DIN-Wert liegt gemäss DIN/ISO in der Toleranz. Darüber hinausgehende Einstellungen und Werte über 10 erfolgen auf eigene Verantwortung.

Fachhändler
DIN-Wert
Pflege, Reinigung, Aufbewahrung2020-08-06T08:46:08+02:00

Wie pflege ich meine Bindung?

Die regelmässige Pflege und die richtige Aufbewahrung sowie eine jährliche Überprüfung der Bindung durch einen geschulten Fachmann gewährleisten die zuverlässige Funktion und eine lange Lebensdauer.

Wartung
Keine Auslösungen2021-10-12T16:56:55+02:00

Was kann ich tun, wenn die Bindung nicht auslöst, wenn sie sollte?

Die Bindung löst nur aus, wenn die eingestellte Kraft wirkt. Hat man mehrere Male das Gefühl, die Bindung hätte auslösen sollen, ist zu kontrollieren, ob der DIN-Wert korrekt bestimmt wurde. Wir empfehlen, den von einem Fachmann überprüften Wert stufenweise zu reduzieren. Die Einstellung mit +/- einem DIN-Wert liegt gemäss DIN/ISO in der Toleranz. Darüber hinausgehende Einstellungen und Werte über 10 erfolgen auf eigene Verantwortung.

Fachhändler
DIN-Wert
Einstellung DIN-Wert2021-10-04T14:19:39+02:00

Mit welchen DIN-Wert soll meine Bindung eingestellt werden?

Der DIN-Wert definiert die Kraft, bei deren Einwirkung die Bindung auslösen soll. Er wird nach DIN ISO gemäss dieser Tabelle unter Berücksichtigung des Gewichts, der Körpergrösse, der Schuhsohlenlänge und des Skifahrertyps bestimmt. Wir empfehlen, die Einstellung durch einen geschulten Fachmann vornehmen und prüfen zu lassen.

Fachhändler
DIN-Wert
Bindung mit tiefer DIN-Wert-Einstellung2021-10-12T16:54:15+02:00

Ich brauche eine tiefe DIN-Wert-Einstellung. Welche Bindung wähle ich aus?

Fritschi-Bindungen lösen auch bei Werten im unteren Bereich der Skala sehr zuverlässig aus. Für DIN-Werte unter 4 empfehlen wir die Scout 11.

Übersicht Produkte
DIN-Wert selber einstellen2021-10-01T11:10:26+02:00

Kann ich den DIN-Wert selber einstellen?

Wir empfehlen, den DIN-Wert von einem geschulten Fachmann einstellen und die Auslösewerte auf einem Bindungsprüfgerät kontrollieren zu lassen.

Fachhändler
DIN-Wert
Ersatzteile bestellen2021-10-12T17:27:56+02:00

Wo bekomme ich Ersatzteile?

Zur Gewährleistung der optimalen Funktion und Sicherheit werden alle Reparaturen über den Fachhandel koordiniert und ausgeführt.
Kann der Fachhändler nicht helfen, wenden Sie sich bitte an den Fritschi-Vertreter für Ihr Land (Distributor).

Fachhändler
Direktverkauf2021-10-12T17:14:05+02:00

Können Bindungen und Harscheisen direkt bei Fritschi erworben werden?

Wir haben keinen direkten Verkaufskanal. Für einen bestmöglichen Service und eine kompetente Beratung steht vor Ort ein umfangreiches Netz von Fritschi geschulten Fachhändlern zur Verfügung.

Fachhändler
Ersatzteile für ältere Modelle2021-10-12T17:25:40+02:00

Erhalte ich noch Ersatzteile für meine alte Bindung?

Ersatzteile stehen ca. 8 Jahre nach der letzten Verkaufssaison zur Verfügung. Senden Sie uns Bilder Ihrer Bindung, auf welchen der Defekt und das Modell gut erkennbar sind. Wir klären gerne ab.

Kontakt
Dauer der Garantie2021-10-12T17:48:09+02:00

Wie lange dauert die Garantie?

Die Garantie ist während zwei Jahren gewährleistet. Abwicklung und Bedingungen sind unter der Rubrik Garantieschein in Ihrer Bedienungsanleitung ersichtlich. Mit der Registrieung der Bindung kann die Garantielaufzeit um ein weiteres Jahr verlängert werden. Die dazu erforderlichen Seriennrn. finden Sie in der Bedienungsanleitung oder bei Alubarmodellen unten auf dem Fersenautomat.

Bedienungsanleitung
Registrieung
Vorteile der Registrierung2021-10-12T17:46:20+02:00

Welche Vorteile bietet die Registrierung meiner Bindung?

Mit der Registrierung verlängert sich die Garantielaufzeit Ihrer Fritschi-Bindung um ein Jahr auf drei Jahre. Die dazu erforderlichen Seriennrn. finden Sie in der Bedienungsanleitung oder bei Alubarmodellen unten auf dem Fersenautomat.

Registrierung
Bedienungsanleitung
Vermeidung von Reparaturen2021-10-01T15:28:11+02:00

Wie minimiere ich mögliche Defekte?

Regelmässige Pflege sowie die jährliche Überprüfung durch einen Fachmann reduzieren das Risiko eines Defektes auf ein Minimum.

Wartung
Fachhändler
Bindung defekt2020-08-06T10:09:13+02:00

Die Bindung ist defekt. Was tun?

Gehen Sie zu einem geschulten Fachhändler, er kümmert sich gerne um die Ersatzteile, die Reparatur und allenfalls auch um die Abwicklung der Garantie.

Fachändler
Bezug Bohrschablone2021-10-12T17:24:21+02:00

Wo erhalte ich eine Bohrschablone für die Montage der Bindung?

Aus Sicherheitsgründen schicken wir keine Bohrschablonen an Privatpersonen. Zur Gewährleistung der optimalen Funktion, der Kompatibilität mit dem Schuh und der Garantie empfiehlt Fritschi, die Bindung durch einen geschulten Fachhändler montieren, an den Schuh anpassen und einstellen zu lassen.

Fachändler
Kontakt Fritschi
Montage2021-10-12T17:21:37+02:00

Ich habe meine Bindung online gekauft. Wo kann ich diese montieren lassen?

Bei einem von Fritschi geschulten Fachhändler. Voraussetzung für die optimale Funktion sind neben der Kompatibilität mit dem Schuh die korrekte Montage, Anpassung und Einstellung. Eine fachmännisch erfolgte Montage ist ebenfalls Voraussetzung zur Gewährleistung von Garantieansprüchen und der Produkthaftung. Für die ausgeführten Arbeiten können Kosten anfallen.

Fachhändler
Ausstieg vorne nicht möglich2021-10-01T18:12:47+02:00

Was ist zu tun, wenn ich vorne nicht aus der Bindung komme?

Den Fersenautomaten gemäss Video öffnen, damit kein Anpressdruck auf das System wirkt. Dann vorne öffnen. Falls dies oft vorkommt, ist die Kompatibilität Schuh-Bindung bei einem geschulten Fachhändler überprüfen zu lassen.

Video Ausstieg
Fachhändler
Blockierung Auslösung in der Abfahrt2021-10-01T16:39:32+02:00

Kann die Auslösung der Tecton für die Abfahrt vorne blockiert werden?

Nein, die Auslösung kann bewusst nicht blockiert werden. Die Tecton gewährt immer sicheren Halt und reduziert mit der grossen Elastizität für den Schuh wie bei Alpinbindungen das Risiko ungewollter Auslösungen auf ein Minimum.
Wird die Auslösefunktion einer Bindung für die Abfahrt blockiert, besteht die Gefahr erheblicher Verletzungen.

Video Elastizität
Zurückstellung des Pin-Hebels nach Auslösung vorne2021-10-12T17:52:07+02:00

Nach der Seitwärtsauslösung bleibt der Pin-Hebel der Tecton ausgeklappt. Wie stelle ich diesen in die Ausgangsposition zurück?

Nach einer Seitwärtsauslösung zuerst den Pin-Hebel von Hand nach oben drücken, und das System stellt sich automatisch in die Ausgangsposition zurück. Die Bindung erst danach für den Einstieg öffnen.

Video nach Auslösung
Bedienungsanleitung
Passendes Harscheisen2021-10-01T16:53:16+02:00

Welches Harscheisen passt zur Tecton?

Das Harscheisen Traxion. Es passt auch zur Vipec Evo und lässt sich einfach bedienen.

Zubehör
Video Bedienung Harscheisen
Ski-Stopper öffnet nicht richtig2021-10-12T17:56:26+02:00

Was kann ich tun, wenn sich der Ski Stopper nicht vollständig öffnet?

Überprüfen, ob der Ski-Stopper die Skikante berührt. Wenn ja, muss er durch einen breiteren Stopper ersetzt werden. Falls der Stopper genügend breit ist, an den Berührungspunkten mit der Trittplatte gemäss Video etwas fetten.

Zubehör
Video fetten
TÜV-Zertifizierung2021-10-12T17:53:34+02:00

Ist die Tecton TÜV-zertifiziert?

Momentan besteht keine entsprechende Norm für Pin-Bindungen. Fritschi lebt Qualität und Sicherheit und hat deshalb ein gesamtheitliches und äusserst anspruchsvolles Prüfsystem aufgebaut. Alle Modelle werden nach Vorgabe DIN/ISO-Norm 13992 für Skitourenbindungen geprüft. Die eingestellten Werte können vom Fachhändler auf einem Bindungsprüfgerät kontrolliert werden. Produktion und Arbeitsprozesse werden vom TÜV regelmässig überprüft.

Blockierung Auslösung im Aufstieg2021-10-01T16:37:36+02:00

Ist die Auslösung der Tecton im Aufstieg blockiert?

Nein, die Seitwärtsauslösung ist stark gehemmt und gibt den Schuh im Aufstieg im Notfall bei grosser Krafteinwirkung frei.

Notauslösung Aufstieg
Anpassung neuer Skischuh2021-10-01T16:35:34+02:00

Lässt sich ein neuer Skischuh an die bereits montierte Tecton anpassen?

Ja, der Fersenbacken der Tecton kann aus der Mitte 12.5 mm nach vorne und hinten verschoben werden. Wir empfehlen, die Anpassung von einem geschulten Fachmann vornehmen zu lassen.
Achtung: Aufgrund der unterschiedlichen Schuhsohlenlänge muss zur Gewährleistung einer zuverlässigen Auslösung auch der DIN-Wert neu berechnet und eingestellt werden.

Fachhändler
DIN-Wert
Einstieg hinten ohne Kraftaufwand2021-10-01T16:33:34+02:00

Wie steige ich hinten ohne Kraftaufwand in die Tecton ein?

Der Fersenbacken der Tecton ist für ein sanftes Einsteigen konstruiert. Dies ist auch ein Sicherheitsaspekt in schwierigem Gelände.

Video Einstieg
Harscheisen nicht demontierbar2021-10-01T16:31:59+02:00

Was kann ich tun, wenn sich das Harscheisen der Tecton nicht mehr entfernen lässt?

Schnee oder Eis gemäss Video ausklopfen.

Video Harscheisen
Einstieg vorne nicht möglich2021-10-01T16:30:49+02:00

Was kann ich tun, wenn ich vorne nicht in die Tecton einsteigen kann?

Kontrollieren, ob die Schuhsohle und die Inserts frei von Schnee und Eis sind.
Achtung: Schnee oder Eis an der Schuhsohle nie am Vorderbacken abschlagen. Die Bindung kann dadurch beschädigt werden.
Tipp: Nach dem Einstieg den Schuh zwei bis drei Mal auf und ab bewegen, um restliches Eis oder Schnee aus den Inserts nach aussen zu arbeiten.

Video Einstieg
Kompatibilität Grip-Walk Sohlen2021-10-01T16:16:46+02:00